24. Juni 2014

Ein neuer Blog-Artikel
"Fragen und Antworten XVIII"

Waage


03. November 2013

Seite des Monats
November

Das Leben, das ich selbst gewählt


4. Dezember 2013

"Engel des Monats"

Engel der Zuwendung
Engel der
Zuwendung


17. März 2012
Hier geht's zum Blog
"Die heilende Macht
des Sultans"

Bild: Vorschau des Blogs "Die heilende Macht des Sultans"

Über diese Seite:Bild: Teufelchen
Viel Freude auf diesen Seiten, die nicht immer so ganz regelmäßig monatlich aktualisiert werden, wünscht euch euer kleines süßes Teufelchen ... und

Rolf


Bild "Vorschau-Engel-weisen-den-Weg-Cover-thumb.jpg"

Das gemeinsame Buch von Marina Kaiser und mir mit dem Titel
"Engel weisen den Weg"
ISBN 3-89906-940-4
Preis: 10,90 €
mehr Info...

 

 

Zufall


Schmetterling 275766 by Gerd Altmann
© Gerd Altmann / PIXELIO


Der Zufall ist die
in Schleier gehüllte Notwendigkeit.


(Marie von Ebner-Eschenbach)



Der Zufall ist der einzig legitime
Herrscher des Universums.


(Napoleon l. Bonaparte)


Schmetterling 009 by Gerd Altmann
© Gerd Altmann / PIXELIO

 


Ich glaube nicht an Zufall.
Die Menschen,
die in der Welt vorwärtskommen,
sind Menschen, die aufstehen
und nach dem von ihnen benötigten
Zufall Ausschau halten.


(George Bernard Shaw)



Was wir Zufall nennen,
ist vielleicht die Logik Gottes.


(Georges Bernanos)


Schmetterling blau 241894 by Gerd Altmann
© Gerd Altmann / PIXELIO

Zufall ist vielleicht das Pseudonym Gottes,
wenn er nicht unterschreiben will.


(Anatole France)


Zufall ist ein Wort ohne Sinn.
Nichts kann ohne Ursache existieren.


(François Marie Voltaire)
 

Schmetterling 003 by Gerd Altmann
© Gerd Altmann / PIXELIO



Je mehr man altert,
desto mehr überzeugt man sich,
dass Seine heilige Majestät der Zufall
gut drei Viertel der Geschäfte
dieses miserablen Universums besorgt.


(Friedrich II. der Große)

 

 

 

Spiel ohne Grenzen by Gerd Altmann
© Gerd Altmann / PIXELIO


Die Entstehung des Lebens auf der Erde
mit dem Zufall erklären heißt,
von der Explosion einer Druckerei
das Zustandekommen eines Lexikons zu erwarten.


(Edwin Conklin)



Auch der Zufall ist nicht unergründlich.
Er hat seine Regelmäßigkeit.


(Novalis)